Aktuelle Ausstellung:
FOTOGALERIE WIEN ZU GAST:
Werkschau Christian Wachter: Konzept versus Fotografie

Ausstellung: 4. Oktober – 26. November 2022

CHRISTIAN WACHTER. Wien, vor 2014, 2017/ 2022. Aus der, mehrere 100 Teile umfassenden, Serie: NFT-Cs (Non fungible Tobaco-Containers) , C-prints, 22,7 x 15,2cm
 

Wir zeigen gemeinsam mit der Fotogalerie Wien in der Ausstellungsreihe "WERKSCHAU" mit Christian Wachter eine retrospektive Überblicksausstellung zu einem herausragenden Werk der österreichischen Gegenwartsfotografie. Wachter ist ein früher Vertreter der österreichischen Autorenfotografie, der sich in seinem Werk bald auch einer politisch reflektierten Konzeptfotografie geöffnet hat − ein Spannungsfeld, das sich auch in seinem Ausstellungstitel und in seiner raumgreifenden und die übliche Chronologie einer retrospektiven Werkschau sprengenden Ausstellungskonzeption widerspiegelt.

Die Ausstellung eröffnet das breite Spektrum, das Wachters Werk auszeichnet − von den Anfängen mit sozialdokumentarischen SW-Serien, etwa "Portraits, Wien" von 1984, bis zu ausufernden Bildformationen wie "NFT-Cs" aus 2022.

 

FOTOHOF calling

Ausstellung im FOTOHOF studio: 4. Oktober – 26. November 2022
Eröffnung: 1. Oktober 2022, 18 Uhr. Open-Air Projektion der Shortlist: ab 20 Uhr

 

Im Format FOTOHOF calling bieten wir Künstler:innen eine Plattform, sich und ihre Arbeiten einem qualifizierten Publikum, das sich aus Expert:innen und Besucher:innen zusammensetzt, zu präsentieren. FOTOHOF calling trägt dazu bei Projekte weiterzuentwickeln, sich zu vernetzen und auszutauschen.

 

Im FOTOHOF bibliothek:
VERLAGE ZU GAST 4: Spector Books

Ausstellung: 5. August  – 22. November 2022

Gerhard Gäbler, Ernst-Thälmann-Straße, Leipzig, Mai 1990
aus: Das Jahr 1990 freilegen, Spector Books 2019
 

Spector Books verlegt Bücher am Schnittpunkt von Kunst, Theorie und Design. Das Medium Buch wird hier zur Bühne: zu einem Ort der Begegnung und der produktiven Ausein-andersetzung. Ausgehend von der Publikation Das Jahr 1990 freilegen stellt der Leipziger Verlag seine Praxis des Bücher-machens vor.

Talk: Alexander Kluge im Gespräch mit Jan Wenzel (Spector Books)
14. August 2022, 11 Uhr

 

Newsletter

Aktuell

Polycopies Paris

Buchmesse 9. − 13. November 2022 2022

Franz Göttfried Portraits (1920 − 1945)

Ausstellung in Essen: 28. Oktober − 25. November 2022

Woman to Woman: Inge Morath & Gerti Deutsch

Ausstellung in Sarajevo: 21. Oktober − 4. November 2022

Präsentation [kunst trotzt gewalt]

7. Oktober 2022, ab 19 Uhr im FOTOHOF

LEHEN / SEHEN Galerienspaziergang

Mittwoch, 12. Oktober, 17:30

Das essayistische Fotobuch

Workshop: 8. und 9. Oktober 2022

TALK im FOTOHOF: 14. August, 11 Uhr

Alexander Kluge im Gespräch mit Jan Wenzel (Spector Books)

Wolf Suschitzky Prize 2023

Einreichen bis 31. Oktober 2022

Markus Guschelbauer – Territory

Buchpräsentation in Wien: 30. Juni

Gerhard Maurer – What are we waiting for

Buchpräsentation in Klagenfurt, 31. 5. 2022

Inge Morath in Passau

Ausstellung: 4.6. – 28.8.2022, Eröffnung: 3.6., 19h

Literaturfest Salzburg im FOTOHOF

BIlder, Portraits und Kunstfiguren: Samstag, 21. Mai, 17 Uhr

FOTOHOF calling 2022

Open Call bis 30. Juni

Manuel Wetscher – Bernards Skript

Book Launch in Wien: 1. April 2022

it’s a book Buchmesse

19. März 2022 in Leipzig

FOTO WIEN Tipp!

Symposium: 18./19. März 2022

FOTOHOF Photo Book Market

im Rahmen der FOTO WIEN: 25. – 27. März

FINISSAGE: 40 Jahre FOTOHOF

12. März, 16–20 Uhr

Bücher schenken:

Sonderpreise auf alle Fotobücher

Polycopies Paris

Buchmesse: 10 – 14 November

Salzburger Buchtage

3. – 8. November 2021 im WIFI

Kunst Trotzt Gewalt

Call for Entries bis 14. November

Frankfurter Buchmesse 20–24 Oktober 2021

FOTOHOF edition Stand: Halle 3.1 / H129

Wolf Suschitzky Prize 2020

Ausstellung im Austrian Cultural Forum London