Zurück zur Übersicht

Markus Guschelbauer

Territory

Autoren: Silvie Aigner, Christian Siekmeier, Mark Wunderlich
Sprache: dt. engl. / Ger. Eng.
Format: 28 x 22,2 cm
ISBN: 978-3-902993-99-1
Preis: 33.00 Euro

Fotohof edition, Bd./Vol. 299


Buch auf eBay bestellen

 

 

Für Markus Guschelbauer ist die Landschaft Bezugspunkt und Kulisse für seine fotografischen Interventionen und Inszenierungen. Guschelbauers Fotografien „sind durchdrungen von einem sich ständig reaktivierenden, obsessiven Selbstfindungsdrang im Spannungsfeld von persönlicher Herkunft, eigener Identität und deren Verortungen in einer anscheinend undefinierbaren und traumhaften Naturlandschaft“ (Christian Siekmeier). Mit konzeptioneller Verve gelingt es ihm immer wieder mit Hilfe von Alltagsmaterialien wie Plastikfolien,Tüchern, Spiegel und Holzlatten temporäre  „Stücke“ auf der „Bühne Landschaft“ zu inszenieren. Durch den präzisen bildnerischen Akt des fotografischen Prozesses formen sie sich zu autonomen Bildwerken und zu ewigen Zeitzeugen eines zauberhaften Spiels. Markus Guschelbauers Werksmonografie vermittelt einen Einblick in ein originäres Werk, das sich an der Schnittstelle von Fotografie, Bildhauerei, Performance und Land Art bewegt.  

 

Markus Guschelbauer, *1974 in Friesach, Österreich. Lebt und arbeitet in Wien. 

 
 
 

Markus Guschelbauer

Territory

Text: Silvie Aigner, Christian Siekmeier, Mark Wunderlich
deutsch englisch
Design: Bueronardin
2020,  Softcover
28 x 22,2 cm, 192 Seiten

190 Farbabbildungen
edition: 600
ISBN 978-3-902993-99-1
€ 33

 

Beispielseiten