Zurück zur Übersicht

Wolfgang Thaler

Wien Hotel

Autoren: Andreas Spiegl, Rajesh Heynickx, Lina Morawetz, Josef Kleindienst
Sprache: dt. engl. / Ger. Eng.
Format: 33 x 22,5 cm
ISBN: 978-3-903334-07-6
Preis: 39.00 Euro

Fotohof edition, Bd./Vol. 307


Buch auf eBay bestellen

 

 

Mit seinen Fotografen der Lobbys von mehr als zweihundert Hotels in Wien gelingt es Wolfgang Thaler eine ganze Stadt zu porträtieren, das hybride Gesicht, mit dem sie ihre Gäste empfängt und verabschiedet. Die Lobby zu fotografieren bedeutet, ein Bild von einem Bild zu machen, ein Bild abzubilden, das Raumbild einzufangen, so amtlich wie inkognito. (Andreas Spiegl)

 

Ich werde argumentieren, dass die Hotellobby wie die Wiener Ringstraße als Zentrifuge fungierte, ein Raum, der ein wesentlicher Bestandteil des Strudels der Moderne war. (Rajesh Heynickx) 

 

Die Lobby, der Empfang, ist eine Aufnahme; und auch die Fotografe ist selbstverständlich eine Aufnahme. Der Fotograf hat sich also mit der einen Aufnahme Zugang zu einer anderen verschafft. Und umgekehrt.
(Lina Morawetz) 

 

Die Hängelampe donnerte neben mir zu Boden und zersplitterte in unzählige kleine Glasteile. Eine Frau mit asiatischem Aussehen zuckte mir gegenüber zusammen. (Josef Kleindienst)

 

Wolfgang Thaler, *1969 in Salzburg, Österreich. Lebt und arbeitet in Wien.

 

 

Text: Rajesh Heynickx, Josef Kleindienst, Lina Morawetz, Andreas Spiegl

deutsch englisch
Design:  Wolfgang Thaler +  metaphor/Simon Hundsbichler
2020, Hardcover, fadengeheftet
33 x 22,5 cm, 264 Seiten

212 Farbabbildungen
edition: 1000
ISBN 978-3-903334-07-6
€ 39

 

Beispielseiten



 
Zurück zur Übersicht